Gesundheitsvorsorge im Abo

 

Als gesunder Mensch mag man noch kraftstrotzend in die Zukunft blicken, doch der schleichende Nährstoffmangel ist überall beobachtbar. Es ist heute nicht mehr möglich, sich aus der Industrienahrung (Supermarktnahrung) auf Dauer gesund zu erhalten. Deshalb sollen auch Gesunde – und das ist das primäre Anliegen des Linus Pauling University Health Club – an die wichtige Zellnährstoffversorgung herangeführt werden.

Das Gesundheitspaket ist für Gesunde geschaffen worden. Es ist die richtige Vorbeugung gegen alle Zivilisationskrankheiten.

409

Vitalnährstoffe

 

Im Laufe der Jahre hat sich die allgemeine Ernährungssituation stark verändert! Als Linus Pauling University Health Club Member erhalten Sie diese ganzheitlichen Produkte zu konkurrenzlosen Preisen und mit weiteren lebensnotwendigen Vorteilen:

 
  • Über 200 Vitalstoffe und deren Kombinationen.
  • Zeitverzögerte Auflösung über 6-8 Stunden.
  • Seit Millionen von Jahren durch die Natur erprobt – ein optimales Naturprodukt!
  • Der tagtägliche Mangel an hochwertiger und ganzheitlicher Zellnahrung, wie Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, u.v.a.m. wird somit vollständig und optimal ausgeglichen.
  • Frei von: Hefe, Weizen, Mais, Milch, Ei, Gluten, beigemengtem Zucker, zugefügter Stärke, tierischen Bestandteilen, künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen.
  • Geeignet für Vegetarier, Diabetiker und Allergiker.

Ohne diese lebenswichtigen Bau-, Schutz- und Hilfsstoffe fehlt die Grundlage für ein gesundes und langes Leben.

 

Vitamin C

 

Vitamin C hat eine so fundamentale Bedeutung für unsere Gesundheit, dass man sich kaum eine Krankheit vorstellen kann, die nicht durch das Vitamin C entscheidend verbessert werden kann. Von der Erkältung bis zum Krebs, vom Zahnfleischbluten bis zum Herzinfarkt, vom Bluthochdruck bis Asthma, in der Unmenge der wissenschaftlichen Berichte ist die heilsame Rolle von Vitamin C überaus eindrucksvoll belegt.

433
 

Es kommt allerdings auf die richtige Menge an. Die Nährstoff-Forscher sind sich heute darüber einig, dass wir täglich 3.000 mg über den Tag verteilt für die Erhaltung der Gesundheit und sicherlich oft viel mehr für die Behandlung von Krankheiten benötigen. Natürliches Vitamin C ist einer unserer wichtigsten Schutzstoffe in der Bekämpfung freier Radikalen sowie viraler oder bakterieller Eindringlinge. Zugleich verlängert natürliches Vitamin C die Wirksamkeit anderer Antioxydantien, wie Vitamin E, A, Selen und Glutathion. Man kann die breitgefächerten biologischen Aktivitäten von Vitamin C in einem Satz zusammenfassen:

Wer ausreichend natürliches Vitamin C nimmt, lebt länger und wesentlich gesünder.

 

Coenzym Q10

 

Wissenschaftliche Forschungen haben ergeben, dass Krankheit und Gebrechlichkeit im Alter eine eindeutige Folge von absterbenden Zellen sind. Bedingt nicht nur durch fehlende Vital- und Schutzstoffe, sondern durch Einschränkungen der Eigensynthesen des Körpers … und das beginnend ab dem 21. Lebensjahr.

Folge: Zellen können nicht mehr richtig „atmen“, dadurch fehlt dem Körper die Energie!

433
 

Coenzym Q10 ist eine körpereigene, orthomolekulare Substanz, welche bereits 1957 von dem amerikanischen Arzt Dr. K. Folkers erforscht wurde. Coenzym Q10 ist von enormer Wichtigkeit für Zellatmung, Immunsystem und Energieproduktion. Die höchste Konzentration von Q10 befindet sich im Herzmuskel.

 

Melatonin

 

Melatonin, so alt wie die Evolution der Vielzeller, ist der Botenstoff, den das äußere Steuerungssystem des Menschen zum Zweck der Zellregeneration während der Nacht für das innere Zellsystem herstellt. Die Eigensynthese von Melatonin in der Zirbeldrüse (Epiphyse – lokalisiert im Gehirn) verläuft über einige Syntheseschritte aus der Aminosäure Tryptophan, wenn kein Licht auf die Netzhaut der Augen fällt.

Der Organismus braucht Melatonin in jeder Zelle, jedoch nur während der Schlafphase. Im Beisein von Melatonin werden die Funktionen der Zellen stark reduziert, wodurch die Ruhephase eingeleitet wird. Das äußere System steuert damit die Regeneration der Zellen (Regenerationsschlaf).

Wissenschaftliche Forschungen haben ergeben, dass Krankheit und Gebrechlichkeit im Alter eine eindeutige Folge von absterbenden Zellen sind. Bedingt nicht nur durch fehlende Vital- und Schutzstoffe, sondern auch durch Einschränkungen der Eigensynthesen des Körpers ...und das beginnend ab dem 21. Lebensjahr. Zellen werden nicht mehr "regeneriert" in der so wichtigen Tiefschlafphase - Zellen sterben ab, da der Körper zu wenig von dem wichtigen Botenstoff "Melatonin" produziert.

Wasser

 

2 bis 3 Liter Wasser verteilt über den ganzen Tag zu trinken ist eine unbedingte Notwendigkeit, damit wir den zugeführten Vitalstoffen auch die Chance des Wirkmechanismus lassen. Der „trockene Mund“ ist das wirklich letzte Signal für eine Austrocknung des Körpers. Die Menschen scheinen ihr Durstgefühl verloren zu haben und können Wassermangel nicht mehr wahrnehmen. Deshalb trocknen sie mit zunehmendem Alter allmählich immer mehr und chronisch aus.

Wasser ist ein essentieller Nahrungsbestandteil und erfahrungsgemäß bedarf es einer Mindestmenge von ca. 2-3 Litern/Tag, um all diese Funktionen ordnungsgemäß ablaufen zu lassen.

Wasser ist in der westlichen Welt überall vorhanden und doch leiden wir Mangel daran!

 
Werden Sie MemberZUM SHOP